Projekt Datenportabilität

Stiftung Datenschutz

Branche

Bundesstiftung für die Förderung des Privatsphärenschutzes 

Aufgabenfelder

Konzeption / Design / Animation / Sprechertexte / Broschüren Layout

Projektziele

Mit Inkrafttreten der EU-Datenschutzgrundverordnung im Mai 2018 bekam erstmals jede Person das „Recht, die sie betreffenden personenbezogenen Daten, die sie einem Verantwortlichen bereitgestellt hat, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten“.

Der Artikel 20 kann es für Bürgerinnen und Bürger deutlich vereinfachen, ihre bei dem einen Anbieter gespeicherten Daten zu einem anderen Anbieter zu übertragen.